Nathebach 1 Nathebach 2 Nathebach 3 Nathebach 4
Unser Anspruch 1 Unser Anspruch 1 Unser Anspruch 2 Unser Anspruch 3 Unser Anspruch 4 Unser Anspruch 5 Unser Anspruch 6 Unser Anspruch 7

Apothekerin / Apotheker

ApothekerinDer Beruf ist sehr anspruchsvoll und bietet jede Menge Abwechselung. Die meisten Apotheker sind in einer öffentlichen Apotheke als Angestellte oder Apothekenleiter tätig. Ziel ist es, die Gesundheit der Patienten wiederherzustellen und zu fördern. Sie informieren und beraten ihre Kunden zu allen Fragen rund um Arzneimittel und andere Produkte für die Gesundheit. Apotheker klären den Patienten über Wirkungen, Nebenwirkungen und mögliche Wechselwirkungen der Arzneimittel auf und geben Hinweise zur richtigen Einnahme – viel verständlicher als jeder Beipackzettel. Selbstständige Apotheker sind außerdem Chef eines Betriebes und damit gleichzeitig Arbeitgeber. Deshalb müssen sie gute kaufmännische Kenntnisse haben, wirtschaftliches Geschick besitzen und Mitarbeiter motivieren und führen können. Neben der Tätigkeit in der öffentlichen Apotheke gibt es den Einsatz in der Krankenhausapotheke, der pharmazeutischen Industrie, Forschung, in Prüfinstitutionen, der Verwaltung, Uni, Bundeswehr und in der Ausbildung. Die pharmazeutische Ausbildung umfasst ein Studium der Pharmazie von vier Jahren an einer Universität, eine Famulatur von acht Wochen, eine praktische Ausbildung von zwölf Monaten und die Pharmazeutische Prüfung in drei Prüfungsabschnitten. Ebenso wie Ärzte, können sich auch Apotheker auf ein Fachgebiet spezialisieren. Dies geschieht durch eine berufsbegleitende und praxisbezogene Zusatzausbildung in einem pharmazeutischen Gebiet.